Unsere Dozenten

Dr. Suzanne Robidoux Direct Disciple of Dr. Lu Qian and Dr. Shi Xue Min, Doctor of Chinese Medicine Nanjing University of Chinese Medicine

Dr. Robidoux lebt seit 16 Jahren in China und Taiwan und studierte bei verschiedenen Meistern mit dem Fokus auf klassische und klinische Praxis. Die ersten drei Jahre verbrachte sie in Taiwan, um Mandarin zu lernen und klinische Erfahrungen zu sammeln. Dann zog sie nach Nanjing und erwarb 2007 ihren Doktortitel in Akupunktur an der Nanjing Universität für Chinesische Medizin. In ihrer Dissertation befasste sie sich mit der Erforschung und Behandlung von neurologischen und psychologischen Beschwerden. Sie lernte bei Meister Dr. Lu Qian die effektivsten Behandlungen in schweren Fällen von Koma und Lähmungen nach Schlaganfall, multipler Sklerose, Morbus Menière und anderen lebensbedrohenden neurologischen Beschwerden. Dr. Robidoux arbeitet mit Meistern in ganz China zusammen, um deren Lebenswerk zu publizieren und ihr Wissen dem Westen zugänglich zu machen. Dazu übersetzte Robidoux über zwanzig Lehrbücher der Chinesischen Medizin. Sie publizierte auch eine klinische Forschungsarbeit und diverse Artikel über die Klassische Chinesische Medizin und unterrichtet diese in vielen Ländern der Welt. Dr. Robidoux hatte das Glück, mit Dr. Shi Xuemin, Spezialist für neurologische Störungen und berühmt für seine Nadeltechnik, zusammenzuarbeiten. Nun arbeitet sie an der Beijing University of Chinese Medicine und erforscht die klinische Effizienz der Klassiker Shang han lun und Jin gui yao lüe von Zhang Zhongjing. Sie arbeitet auch am Suicide Research and Prevention Center in Beijing. In ihrer Freizeit übt sie sich in der Kampfkunst Bagua Zhang und in der Orakeltechnik Zhou Yi (Yì Jing).