Okklusions-Training mit dem Flossingband

Beim Okklusions-Training wird die Blutzufuhr und der Blutrückstrom mit dem Flossingband kontrolliert reduziert. Auf diese Weise ermüden die Muskeln auch mit leichten Gewichten schneller. Trotzdem laufen gleichzeitig alle Stoffwechselvorgänge ab. Diese treten normalerweise erst bei einem Maximalkrafttraining mit schweren Gewichten ein. Mit dem Flossingband erschöpft der Muskel schneller, damit werden Wachstumshormone für mehr Muskelwachstum und Kraft ausgeschüttet. Es entsteht maximaler Muskelaufbau bei minimaler Gewichtsbelastung. Die erstaunlichen Effekte des Okklusions-Trainings wurden in vielen Studien bewiesen. Das Okklusions-Training ist dank niedrigen Gewichten der ideale Partner in der Rehabilitation oder für jegliche Gelenkentlastungen. Die Trainingsvariante wird im Kraft- und Ausdauerbereich angewendet.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen
  • Einführung in die Trainingsmethode - Krafttraining, Rehabilitation, Ausdauertraining, Sprungtraining und Sportartspezifisches Training

Ziele

  • Sie kennen das Prinzip der Anwendung des Okklusions-Trainings und können es in ihren Praxisalltag integrieren.

Kursdaten

18.09.2019 Mi RL CHF 249.-  Details | Anmeldung

Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

asca
emr

Unsere Weiterbildungen und Kurse entsprechen den Anforderungen der Fort- und Weiterbildungsordnung des EMR und asca.