Kinesio Taping für Hebammen sowie den Gynäkologischen Bereich

Kinesiotaping ist eine aus der kinesiologischen Bewegungslehre entstandene Behandlungsmethode, welche bereits in den 70er Jahren von einem Chiropraktiker erfunden wurde. Das Tape aus einem elastischen Baumwollgewebe versehen mit einem Acrylkleber ,wird auf die Haut aufgebracht ,um die körpereigenen Heilungsprozesse zu unterstützen. Die Beweglichkeit wird durch dieses Tape nicht eingeschränkt, bringt aber Stabilität, Schmerzlinderung etc. In diesem Kurs erfahren sie etwas über die Austestung der Farben, lernen schnell zu befunden und können nach einem Tag die wichtigsten Tapeapplikationen anlegen.

Inhalt

  • Die Historie des Kinesiotaping
  • Wirkungsweise und Grundtechniken werden erlernt
  • Eine effiziente Befundung führt zum Erfolg
  • Besprechung und Anwendung Rückbildungstape
  • Das Brusttape nach der Geburt
  • Menstruationsschmerzen - wie kann ich da Tapen?
  • Kinesio Taping bei ISG -Beschwerden
  • Kinesio Taping bei Narben
  • Schmerzen an der Schulter durchs Stillen tapen

Praxisteil: Ein Grossteil des Kurses besteht aus praktischen Inhalten. So erlernen Sie schnell dem Umgang mit dem Tape und können bereits am nächsten Tag in Ihrer Arbeit Erfolge verzeichnen. Praktisches Arbeiten in Kleingruppen unter Aufsicht der Dozentin.

Ziele

  • Sie kennen die Wirkungsweise und Grundlagen vom Kinesio Taping
  • Sie können gynäkologische Tape-Anlagen erfolgreich im Praxisalltag anwenden.

Kursdaten

16.09.2022
Fr
09:00 - 17:00

11.06.2023
So
09:00 - 17:00

27.11.2023
Mo
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
229 CHF

Gilberto Berra
249 CHF

Dr. biol.hum. Dipl.Psych. Robert Schleip
625 CHF

Marco Congia
289 CHF

Marco Congia
549 CHF

PNF Grundkurs · 17.09.2022
Monika Braun
249 CHF

Monika Braun
249 CHF

Monika Braun
249 CHF

Sven Kruse
249 CHF

Sven Kruse
269 CHF