Aktuelle Mitteilung betreffend Corona-Virus: Die Präsenzveranstaltungen bei AcuMax finden wieder statt.

Osteopathische Craniosacrale Therapie Advanced

Die Craniosacrale Therapie beruht auf der Tatsache, dass im Körper neben der Atmung, Herzschlag etc. noch subtilere feinere Bewegungsmuster stattfinden, die zur Diagnostik und Behandlung des Schädels und des ganzen Körpers genutzt werden können. Sie geht auf das Lebenswerk von W.G. Sutherland zurück, der schon in den 1920er Jahren die Bedeutung dieser Rhythmen erkannte. Er studierte sie ein Leben lang und erkannte, dass Irritationen in dieser Dynamik mit verschiedensten Funktionsstörungen und Strukturveränderung einhergehen können. Mit der Craniosacralen Therapie können Blockaden sanft gelöst und die körpereigenen Selbstheilungskräfte unterstützt werden. Sie fördert das natürliche Bestreben des Körpers nach Homöostasie. Der Kurs vermittelt Anatomie und Physiologie der craniosacralen Sphäre, Ursache-Folgeketten einer veränderten Physiologie und mögliche Symptome, sowie deren Behandlungsmöglichkeiten. Praktisches Arbeiten und die Verbesserung der palpatorischen Fähigkeiten stehen im Vordergrund. W.G. Sutherland pflegte zu sagen: „Wenn du den Mechanismus verstehst, ist die Behandlung ganz einfach.“ Dieser Kurs ist die Fortsetzung/Vertiefung des Kurses - osteopathische Craniosacrale Therapie Basics. Er richtet sich an alle, die Teil 1 absolviert haben oder schon Erfahrung mit der osteopathischen Craniosacralen Therapie haben.

Inhalt

  • Kurzes Update sowie aktuelle Trends in der craniosacrale Osteopathie
  • Auffrischung der Geschichte und Philosophie der craniosacralen Osteopathie
  • Anatomie und Physiologie der craniosacralen Spähre
  • Ursache-Folgeketten einer veränderten Physiologie und mögliche Symptome
  • Dysfunktionen der Schädelbasis
  • Zentrales Nervensystem und das kraniosakrale System
  • Gesichtsschädel, Praktische Anatomie und Physiologie, Biomechanik, Sinus Venosi, Kraniosakrale Techniken
  • Peripheres Nervensystem und das kraniosakrale System
  • Vertiefung der verschiedenen Techniken

Praxisteil: Praktisches Arbeiten in Kleingruppen. Üben der verschiedenen Techniken und intensivieren der palpatorischen Fähigkeiten.

Ziele

  • Sie kennen die Grundlagen und Anwendung der Craniosacralen Osteopathie und können das Gelernte in der Praxis anwenden.

Kursdaten

07.12 - 08.12.2022
Mi, Do
07.12.2022
Mi
09:00 - 17:00
08.12.2022
Do
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Marco Congia
495 CHF

Dr. med. Volkmar Kreisel
289 CHF

Webinar: Organetik B · 15.11 - 16.11.2021
Manfred Stümpfl
260 CHF

Schröpftherapie Kurs · 17.11.2021
Rolf Leuenberger
289 CHF

Schmerzen verstehen - Explain pain · 17.11 - 18.11.2021
Irene Wicki
420 CHF

Rolf Leuenberger
229 CHF

Marco Congia
549 CHF

Marco Congia
549 CHF

Marco Congia
549 CHF

Sven Kruse
249 CHF