Elektrotherapie Grundkurs - Wirkungsweisen und Anwendung

Professionelle Elektrotherapie und -diagnostik für Kliniken, Rehazentren, Physiotherapie- und Schmerzpraxen

Die Reizstromtherapie ist ein wichtiger Baustein der Elektrotherapie. Reizströme werden über Elektroden (Plattenelektroden, Vakuumelektroden, Klebeelektroden) auf das zu behandelnde Gewebe übertragen. Je nach Stromform und Auswahl der Parameter (d. h. Impulsform, Impulsdauer, Pausenzeit, Frequenz, Intensität) können Reizströme vor allem folgende Wirkungen im Behandlungsgebiet hervorrufen: Schmerzdämpfung, Durchblutungsförderung und Trophikverbesserung, Nervenstimulation vor allem zur Innervationsschulung nach Lähmungsbehandlung, Muskelstimulation zum Muskelaufbau und -erhalt, Muskuläre Detonisierung, Iontophorese. Die Elektrotherapie hat ein enorm breites Anwendungsspektrum. Sie eignet sich unter anderem hervorragend zur Behandlung von: Arthrose (Kniegelenk), CRPS Stadium I und II, Epicondylitis, Radikulärsyndrom, Spastikbehandlung nach Hufschmidt/Jantsch, Beschleunigungstrauma, Chondropathia patellae, Gelenkerguss, Schmerzsyndrom postoperativ, Spondylitis ankylosans etc.. In diesem Elektrotherapie Grundlagen Kurs geht es um die theoretischen Grundlagen und die Wirkungsweisen der Reizstromtherapie sowie der praktischen Anwendung in der Praxis.

Inhalt

  • Einführung in die Elektrotherapie / Reizstromtherapie
  • Theoretische Grundlagen und Wirkungsweise der Elektrotherapie
  • Die physikalischen Grundlagen des Reizstroms
  • Erfolgreich therapieren mit Elektrotherapie
  • Indikationen/Kontraindikationen der Elektrotherapie
  • Therapeutische und diagnostische Möglichkeiten mit Reizstrom
  • Klassifizierung der verschiedenen Reizströme: Mittelfrequent, niederfrequent, galvanischer Strom
  • Die Funktion der diadynamischen Ströme
  • Praktische Anwendung der Elektrotherapie an diversen klinischen Beispielen.

Praxisteil: Die praktische Anwendung der Elektrotherapie an verschiedenen klinischen Beispielen wie beispielsweise Arthrose (Kniegelenk), CRPS Stadium I und II, Epicondylitis, Radikulärsyndrom, Spastikbehandlung nach Hufschmidt/Jantsch, Beschleunigungstrauma, Chondropathia patellae, Gelenkerguss, Schmerzsyndrom postoperativ, Spondylitis ankylosans etc.. In diesem Elektrotherapie Grundlagen Kurs geht es um die theoretischen Grundlagen und die Wirkungsweisen der Reizstromtherapie sowie der praktischen Anwendung in der Praxis.

Ziele

  • Sie kennen die Grundlagen und Wirkungsweise der Elektrotherapie.
  • Sie kennen die Indikationen und Kontraindikationen der Elektrotherapie.
  • Sie können die Elektrotherapie erfolgreich in der Praxis anwenden.

Kursdaten

29.11.2022
Di
09:00 - 17:00

11.05.2023
Do
09:00 - 17:00

13.09.2023
Mi
09:00 - 17:00

12.12.2023
Di
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Stosswellentherapie Praxiskurs
4.61538461538462
· 14.10.2022
Sven Kruse
249 CHF

Rolf Leuenberger
249 CHF

Lara Mandioni
189 CHF

Lara Mandioni
189 CHF

Sven Kruse
300 CHF

Rolf Leuenberger
450 CHF

Praxiskurs – LWS Syndrom
4.83333333333333
· 16.11.2022
Ulf Pape
269 CHF

Rolf Leuenberger
229 CHF

Kinesio Tape Grundkurs
4.81081081081081
· 19.11.2022
Rolf Leuenberger
289 CHF

Faszienmanipulation Stufe II mit Sven Kruse
4.78571428571429
· 02.07.2023
Sven Kruse
269 CHF

5.0
· 11.09.2021
Der Kurs war super!!!
Genny Crameri Rorbas