Lymphkinetics by physio2brain: Kinesiologische Tapeanlagen in der Ödem- und Fibrosetherapie

In diesem Tagesseminar geht es um die Techniken der kinesiologischen Tapeanlagen und wie sich mit ihrer Hilfe das Lymphgefässsystem und das Gewebe beeinflussen lassen. Auf der Grundlage der Anatomie des Lymphgefässsystems werden die Anlagen für die einzelnen Körperabschnitte hergeleitet und anhand von Fallbeispielen konkretisiert. Zusätzlich werden die Techniken zur Fibroselockerung, die auch in der Narbentherapie angewendet werden können, integriert.

Inhalt

  • Techniken der kinesiologischen Tapeanlagen
  • Techniken zur Fibroselockerung, die auch in der Narbentherapie angewendet werden können

Praxisteil: Der theoretische Anteil wird in diesem Kurs bewusst klein gehalten. Auch soll dabei ein reiner Frontalunterricht vermieden werden, sondern ein intensiver Fachaustausch zwischen den Teilnehmern und dem Referenten in Diskussionsrunden und Fallbeispielbearbeitungen erzielt werden.

Ziele

  • Die Ernährungssituation im Gewebe verbessern
  • Die Regenerationsprozesse unterstützen

Termine

Tag Datum Zeit von - bis
Sonntag 24.02.2019 09:00 - 17:00

Weitere Kursdaten

Tag Datum
Samstag 06.07.2019 Details
Montag 28.10.2019 Details

Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

asca
emr

Unsere Weiterbildungen und Kurse entsprechen den Anforderungen der Fort- und Weiterbildungsordnung des EMR und asca.