Manipulations-Techniken BWS

Eine effiziente Behandlungsmethode um Funktionsstörungen und Schmerzen am Körper zu finden und durch einfache Handgriffe zu beseitigen.

Die Manipulation (Manuelle Medizin) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode mit dem Ziel, Funktionsstörungen an den der Bewegung und Stützung des menschlichen Körpers dienenden Körperteilen, besonders der Wirbelsäule, zu finden und durch einfache Handgriffe zu beseitigen. Das Ziel sogenannter Manipulationstechniken ist die Funktionsfähigkeit und das Zusammenspiel von Gelenken und Muskulatur zu normalisieren. Fehlstellung, Verschiebungen und Blockaden werden erkannt und gezielt behandelt. Der bewusste Verzicht auf Hilfsmittel prägt die Tätigkeit eines Therapeuten. Häufig lokalisieren sich Beschwerden in Körperbereichen, deren Bezug zu Blockaden und Fehlstellungen an der Wirbelsäule nicht leicht erkennbar ist. Einige typische Indikationen für manipulationstechnische Intervention zeigen, warum in vielen Fällen die eigentliche Ursache nicht direkt erkannt wird. Erfahrene Therapeuten mit Kenntnissen in Manipulationstechniken kennen die Zusammenhänge gut und helfen den Patienten oft schnell nach langer Odyssee durch die medizinischen Instanzen. Oft erlebt der Patient eines Spezialisten durch die Behandlung spontane Erleichterung und Befreiung von langfristigen quälenden Schmerzen. Dieser praxisorientierte Kurs gibt einen strukturierten Überblick über Manipulations-Techniken an der BWS. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über die Manipulations-Techniken werden die Techniken praktisch geübt.

Inhalt

  • Grundlagen sogenannter Manipulationstechniken
  • Anatomie und Biomechanik
  • Verständnis von Gelenkdysfunktionen
  • Differenzialdiagnostische Abklärung
  • Ganzheitliches Screening
  • Ursache-Folge-Ketten
  • Fehlstellungen, Verschiebungen und Blockaden diagnostizieren und gezielt behandeln
  • Manipulationstechniken für BWS
  • Vermittlung der jahrelangen Erfahrung von Sven Kruse, welcher als Sportphysiotherapeut Spitzensportler verschiedenster Disziplinen betreut.

Praxisteil: Intensives, praktisches Üben.

Ziele

  • Sie können die Funktionsfähigkeit und das Zusammenspiel von Gelenken und Muskulatur normalisieren.
  • Sie kennen Manipulationstechniken für BWS.

Kursdaten

05.11.2022
Sa
09:00 - 17:00

01.07.2023
Sa
09:00 - 17:00

09.12.2023
Sa
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Sven Kruse
249 CHF


Lara Mandioni
189 CHF

Sven Kruse
289 CHF

Rolf Leuenberger
450 CHF

Ulf Pape
269 CHF

Rolf Leuenberger
229 CHF

Sven Kruse
300 CHF

Sven Kruse
300 CHF

Sven Kruse
269 CHF