Sportschäden vermeiden und heilen durch Kenntnis und Therapie der Schwachstellen im Bauplan des Menschen

Der Mensch ist nicht “the best of..“ er ist „the fittest of..“ all...daher ist nicht alles perfekt und der Körper bedarf der besonderen Pflege und Vorsorge. Die Evolution des Menschen ist weitgehend abgeschlossen oder allenfalls nur noch feinstofflich vorstellbar. Verbesserungen im Erbgut auf natürliche Art und Weise werden nur noch gering und kaum messbar sein. Die Spezies Mensch muss also mit den “ Bau-Mängeln“ leben. Künstliche Intelligenz wird uns helfen, unsere Mängel zu verringern und die Gentechnik wird unser Erbgut von Schäden befreien können. Es bleiben also trotz Hilfe durch Forschung und moderne Medizin viele Aufgaben der Körper-Seele-Geistoptimierung übrig, die nur der Mensch selbst oder mit Unterstützung anderer Menschen ohne Veränderung des Erbgutes lösen kann. Hier setzen wir mit den Vorträgen und dem Workshop an und geben Antworten auf die Frage, was wir selbst dafür tun können, um als Spezies Mensch “the fittest“ und konkurrenzfähig zu bleiben.

Inhalt

  • Schwachstellen im Bauplan des Menschen
  • Relevante Störungen durch Engstellen und Problemzonen
  • Internistische, neurologische und orthopädische Probleme durch organische und funktionelle Störungen
  • Systematische Erkennung individueller Risiken durch Schwach-und Engstellenstellen: Prae-und post–Trainings-Rituale und Techniken, Faszien– und Engstellen – Übungsprogramme – Therapie-Optionen durch strukturelle Traumabehandlung, Trainingsprogramme zur Prophylaxe, Therapie-Strategien über das Vegetativum

Praxisteil: - Demonstrationen von Diagnostik und Therapie an Probanden - Übungen, hands-on bei Probanden in der Gruppe - Spezielle Präventionsgymnastik unter Anleitung in Gruppen im Sinne von Prävention und Therapie

Ziele

  • Kennenlernen und Entdecken von Schwachstellen und Störungen im Bauplan des Menschen und des Individuums
  • Erlernen von: Individueller Prä-und Post-Belastungs-Diagnostik, Trauma-Vermeidungsstrategien, Trauma und die Belastungsstörung psycho-physisch erkennen und behandeln, Präventivtraining kennenlernen und üben

Kursdaten folgen

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Schmerzen verstehen - Explain pain · 21.10 - 22.10.2020
Irene Wicki
420 CHF

Faszination Faszien · 23.10 - 24.10.2020
Dr. biol.hum. Dipl.Psych. Robert Schleip
650 CHF

Marco Congia
495 CHF

Marco Congia
269 CHF

Paola Gianelli
269 CHF


Rolf Leuenberger
199 CHF

Sven Kruse
249 CHF

Sven Kruse
269 CHF

Dr. med. Horst Schüler
499 CHF