Akupunktur Ausbildung für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit

Akupunktur ist eine hervorragende Methode, um Schwangere zu begleiten, unter der Geburt zu unterstützen und einige Stillprobleme zu behandeln. Wir bieten eine Akupunkturausbildung auf hohem Niveau für verantwortungsvolle Anwender an. Ziel ist es, Hebammen und alle im gynäkologischen Bereich tätigen, auf eine Anwendung der Akupunktur vor, während und nach der Geburt vorzubereiten. Wir freuen uns, wenn die TCM Behandlung verbreitet angewendet wird und viele Frauen unterstützen kann. Die Ausbildung ist modular aufgebaut, welches die Möglichkeit bietet, die gesamte Ausbildung oder auch einzelne Module zu besuchen. Ohne Vorkenntnisse ist Block 1 Voraussetzung für die weiteren Module 3-5. Die Unterrichtstage bestehen aus theoretischen und praktischen Teilen. Es wird alles Gelernte auch praktisch umgesetzt. Die korrekte Anwendung und das Vertrauen in die Nadelung hat einen sehr hohen Stellenwert und liegt uns besonders am Herzen. Nach der Ausbildung sollten Sie in der Lage sein die Akupunktur spezifisch für vor, während und nach der Geburt anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit anschliessend weitere Vertiefungs- und Praxistage zu besuchen. Es braucht auch eine Bereitschaft das Gelernte zuhause zu repetieren und zu vertiefen. Aufwand Selbststudium ca. 5 Stunden pro Woche.

Inhalt

  • Einführung in die Akupunktur nach TCM
  • Grundlagen der Chinesischen Medizin (Yin/ Yang, 5 Wandlungsphasen, Substanzen, ausgewählte Zang-Fu Muster)
  • Diagnostik der Chinesischen Medizin
  • Puls und Zungendiagnose
  • Akupunkturgrundlagen (Leitbahnsystem, spezifische Akupunkturpunkte)
  • Praxis der Akupunktur und Moxibustion
  • Diagnose und Behandlung nach Chinesischer Medizin gynäkologisch relevanten Indikationen
  • Chinesische Diätetik in der Schwangerschaft und Stillzeit

Ziele

  • Hebammen, Geburtshelfer, alle im gynäkologischen Bereich tätigen und TCM Therapeuten auf einem hohen Niveau für die Anwendung der Akupunktur vor, während und nach der Geburt verantwortungsvoll vorzubereiten.

Bemerkung

Nach 100 Unterrichtsstunden und 20 Praktikumsstunden kann eine Abschlussprüfung absolviert werden. Die Prüfung besteht aus: 1. Thereoteischer, schriftlicher Teil, 2. Praktische Behandlung einer Klientin, 3. Einreichen von 3 dokumentierten Fallbeispielen aus der eigenen Praxis.

Kursdaten

03.09 - 04.12.2020
Do, Fr
03.09.2020
Do
09:00 - 17:00
04.09.2020
Fr
09:00 - 17:00
24.09.2020
Do
09:00 - 17:00
25.09.2020
Fr
09:00 - 17:00
22.10.2020
Do
09:00 - 17:00
23.10.2020
Fr
09:00 - 17:00
19.11.2020
Do
09:00 - 17:00
20.11.2020
Fr
09:00 - 17:00
03.12.2020
Do
09:00 - 17:00
04.12.2020
Fr
09:00 - 17:00

02.09 - 10.12.2021
Do, Fr
02.09.2021
Do
09:00 - 17:00
03.09.2021
Fr
09:00 - 17:00
23.09.2021
Do
09:00 - 17:00
24.09.2021
Fr
09:00 - 17:00
28.10.2021
Do
09:00 - 09:00
29.10.2021
Fr
09:00 - 17:00
18.11.2021
Do
09:00 - 17:00
19.11.2021
Fr
09:00 - 17:00
09.12.2021
Do
09:00 - 17:00
10.12.2021
Fr
09:00 - 17:00


Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse


Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

Dr. med. Frank R. Bahr
549 CHF

Rolf Leuenberger
199 CHF

Frauen essen anders · 10.09.2020
Pascale Barmet
229 CHF

Rolf Leuenberger
249 CHF

Qi Gong Basic I · 14.09 - 15.09.2020
Sabine Gansler
399 CHF

Puls- und Zungendiagnose · 24.09.2020
Pascale Barmet
269 CHF

Sven Kruse
249 CHF

Sven Kruse
269 CHF