Das grosse Yàng der Acht Wundermeridiane

Das grosse Yáng ist die Aktivierung der Wundermeridiane Yáng Wéi Mài, Dài Mài und Du Mài durch Akupressur. Der Yáng Wéi Mài harmonisiert das Yáng Qì der drei Yáng Schichten des Organismus, der Dài Mài wirkt auf die Sexualität, der Du Mài leitet das Qì vom Steissbein zum Kopf – er ist das Meer des Yáng. Die deutlich wahrnehmbaren Hauptwirkungen der Aktivierung dieses Trios sind: - Man fühlt eine angenehme geistige Leere, da „offene Dateien“ und kreisende Gedankenschleifen geschlossen wurden – dadurch ist man aufnahmebereit für Neues, für neue Impulse von aussen; - Man hört und sieht besser. - Man fühlt sich wach und fit, man fühlt sich präsent im Hier und Jetzt. - Man fühlt Ausgeglichenheit, Kraft und Energie – oft ist man danach animiert, sich zu bewegen, zu tanzen oder Sport zu treiben. Die Aktivierung dieser Wundermeridiane ist die ideale Vorbereitung auf eine Höchstleistung – auf einen sportlichen Wettkampf, auf eine öffentliche Rede, auf einen Auftritt als Schauspieler, Musiker, Dirigent, vor einer Prüfung, vor einer langen Reise, vor einer Nachtschicht, auf eine Situation, bei der man besonderen Belastungen ausgesetzt ist, bei der man sich gut abgrenzen und durchsetzen sollte.

Inhalt

  • Aktivierung des Yáng Wéi Mài durch Akupressur
  • Aktivierung Dài Mài durch Akupressur
  • Aktivierung Du Mài durch Akupressur
  • Praktisches Üben des grossen Yàng

Praxisteil: Techniken vertiefter Atmung zur Aktivierung des Qì. Meridian Qì Gong und Gang- und Bewegungsformen, um das Yáng in uns zu aktivieren. Akupressur der Punkte des Du Mài, Yáng Wéi Mài und Dài Mài. Die Akupressurbehandlungen werden auf der Haut auf bequemen Bodenmatten im japanischen Stil ausgeführt.

Ziele

  • Den Fluss des Qì im Du Mài, Yáng Wéi Mài und Dài Mài durch die Akupressurbehandlung wieder herstellen lernen, wodurch die drei äußeren Yáng-Schichten des Organismus harmonisiert und gestärkt werden

Voraussetzung

Die empfohlene Literatur bildet die Basis für den Kurs. "Das heilende Tao" sollte vor dem Kurs gelesen werden.

Bemerkung

Empfohlene Literatur für Grundlagenwissen: "Das heilende Tao", Achim Eckert, Müller und Steinicke, 12. Auflage, München 2011. Ausreichende Fitness für Körperübungen ist erforderlich. Die Übungen und Massagen werden auf Bodenmatten ausgeführt.

Kursdaten

12.04 - 13.04.2019 Fr, Sa AE CHF 479.-  Details | Anmeldung

Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

asca
emr

Unsere Weiterbildungen und Kurse entsprechen den Anforderungen der Fort- und Weiterbildungsordnung des EMR und asca.