Frequentielle Akupunktur - Auriculomedizin und Körperakupunktur II mit integriertem RAC-Tastkurs

In diesem Kurs geht es um RAC-kontrollierte Frequentielle Akupunktur für Fortgeschrittene im Zusammenhang mit Auriculomedizin und Körperakupunktur. Dr. med. Manfred Reininger ist Allgemeinmediziner, Vizepräsident der österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur und Dozent der Europäischen Akademie für Akupunktur. Darüberhinaus verfügt er über ein Diplom der Nanjing University of TCM. Seine zahlreichen eigenen Forschungskenntnisse zu Auriculomedizin und frequentiellen Verfahren gibt er mit grosser Freude weiter.

Inhalt

  • Voruntersuchung
  • Erweiterte Voruntersuchung
  • Allgemeines Vorgehen bei der peripheren Auflage positiv wirkender Frequenzen
  • Diagnostik für die zu wählende "Energieebene"
  • Negatives QI; frequentielle Leitlinie
  • Möglichkeit der Meridiantherapie
  • Nährenergie
  • Abwehrenergie
  • Yin-Qi; Yang-Qi - Allgemeines
  • Quellen der Lebensenergie
  • Linie des Yin-Qi
  • Gruppen-Luo-Punkte
  • Mittag-Mitternacht
  • Disharmonie zwischen Herz und Niere
  • Kardinalpunkte
  • Chakren
  • Auflösen von Pathologien der verschiedenen Energieebenen über die Omega-Alpha-Linie
  • Musikalisches Vorgehen in der Auriculomedizin

Praxisteil: Verwendung obiger Frequenzen direkt am Patienten unter Berücksichtigung der RAC-kontrollierten Punkteauswahl.

Ziele

  • Sie kennen die Wirkung der unterschiedlichen Frequenzen
  • Sie können die frequentielle Akupunktur in der Praxis anwenden

Bemerkung

Gerne können Sie therapieresistente Patienten zum Kurs mitbringen.

Termine

Tag Datum Zeit von - bis
Samstag 09.11.2019 09:00 - 17:00
Sonntag 10.11.2019 09:00 - 17:00

Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

asca
emr

Unsere Weiterbildungen und Kurse entsprechen den Anforderungen der Fort- und Weiterbildungsordnung des EMR und asca.