Master Tung Akupunktur Basic

Master Tung Akupunktur - Hochwirksam mit wenigen Stichen! Die Master Tung Akupunktur hat während der letzten Jahre zunehmend an Beliebtheit und Bedeutung gewonnen. In der Schweiz ist sie noch relativ un- bekannt. Dabei bewährt sich die Methode sehr gut bei Schmerzen und inneren Erkrankungen. Master Tung Ching Chang (1916 - 1975) gilt als grösster Akupunkturarzt des 20. Jahrhunderts. Die Effektivität seiner erfolgreichen Akupunkturmethode mit wenigen Nadeln ist unübertrefflich. Tungs Akupunktursystem besteht aus über 180 hoch wirksamen sogenannten Extrapunkten, die sowohl auf als auch zwischen den uns aus der TCM bekannten Meridianen liegen. Ein Akupunkturpunkt für viele Erkrankungen und viele Erkrankungen mit wenigen Punkten behandeln, das ist das Prinzip, nach dem Meister Tung gearbeitet hat. Durch die ganzheitliche Regulation des sogenannten Zang Fu Systems werden Schmerzen wie auch innere Erkrankungen erfolreich behandelt. Die Tung Akupunktur ist eine ausschliesslich meridianorientierte Akupunkturmethode. Die Master Tung Akupunktur ist äusserst effektiv bei Schmerzbehandlungen wie Kopfschmerzen, Migräne, Akute und chronische Rückenschmerzen, ISG-Blockaden, Nackenscherzen, Schleudertrauma, Tennisellbogen, Golferellbogen, Handgelenksschmerzen, Hüftschmerzen, postoperative Sschmerzen, Neuralgien etc.. Weitere Indikationen sind Hauterkrankungen wie Psoriasis, Akne, Ekzeme, Allergien, Müdigkeit, Fatigue-Syndrom etc. In diesem Kurs geht es um die Grundlagen und Wirkungsweise der Master Tung Akupunktur. Sie lernen die Lokalisation, das Auffinden, die Bedeutung und Indikation der 50 wichtigsten Master Tung Punkte. Der Dozent begleitet den Tag mit Live-Behandlungen von Probanden.

Inhalt

  • Die Entwicklungsgeschichte der Master Tung Akupunktur
  • Die theoretische Grundlagen der Master Tung Akupunktur
  • Die 4 Säulen der Akupunktur nach Master Tung: Mikrosystem (QuanXi), Korrespondenzsystem (DuiYin), Zang Fu Bie Tong (Ausserordentliche Beziehung der Zang Fu), Vaskuläre Pathologie
  • Erklärung der Daoma-Methode: Das Stechen mehrerer benachbarter Akupunkturpunkte entlang der Meridiane
  • Erklärung der Qianyin-Methode: Ziehende und führende Methode.
  • Erklärung der DongQi-Methode: Provokation des Schmerzes durch den Patienten, während der Nadelstimulation.
  • Die 12 Regionen und die Akupunkturpunkte nach Master Tung
  • Die Master Tung Nadeltechnik
  • Die 5 Zang Meridiane nach Master Tung
  • Lokalisation und Indikation der wichtigsten Punkte nach Master Tung
  • Die Abhandlung einfacher Schmerzbehandlungen wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Sprunggelenkschmerzen, Ellbogenschmerzen etc.
  • Weitere Abhandlung folgender einfacher Beschwerden wie Migräne, Erkältungen, Sinusitis, Allergien etc.

Praxisteil: Klinische Demonstrationen aus der Praxis am Patienten.

Bemerkung

Gerne können Sie zum Kurs therapieresistente Patienten mitbringen. Um Voranmeldung wird gebeten.

Kursdaten

21.03.2020
Sa
09:00 - 17:00


Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
199 CHF

Faszienmanipulation Stufe II mit Sven Kruse
4.66666666666667
· 06.12.2019
Sven Kruse
269 CHF

Stosswellentherapie Praxiskurs
4.71428571428571
· 07.12.2019
Sven Kruse
249 CHF

Dr. med. Volkmar Kreisel
289 CHF

Sabine Gansler
249 CHF

Grundlagen der Ohrakupunktur
4.83333333333333
· 18.01.2020
Dr. med. Volkmar Kreisel
289 CHF

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

RAC-Testung Kurs
4.8
· 16.05.2020
Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

Helmut Bauer
3650 CHF