Aktuelle Mitteilung betreffend Corona-Virus: Die Präsenzveranstaltungen bei AcuMax finden wieder statt.

Muskuloskelettale Beschwerden und ihre Therapie auf den 5 Ebenen des Meridiansystems

Effektiver Einsatz von Akupunktur an Gelenken, gelenknahen Strukturen, Muskeln, Sehnen und Wirbelsäule

Beschwerden an Muskeln, Sehnen und Gelenken zählen zu den häufigsten Indikationen, welche wir mit Akupunktur behandeln. Ausschlaggebend für die Effektivität der Therapie von degenerativen, entzündlichen oder traumatischen muskuloskelettalen Beschwerden ist ein möglichst breit aufgestelltes Repertoire an therapeutischen Möglichkeiten mittels Akupunktur. Dieses erschöpft sich nicht nur durch Nadelung von Punkten an den Hauptmeridianen, sondern umfasst auch therapeutische Interventionen an den Tendinomuskulären Meridianen, den Luo-Gefäßen, den Divergenten Meridianen und den Außerordentlichen Meridianen. Der Kurs vermittelt ein profundes Wissen über die genannten Meridiansysteme, den gezielten Einsatz von Luo(Verbindungs)-Punkten, Xie(Spalten)-Punkte, Yuan(Quell)-Punkten, Kardinalpunkten, Divergenz- und Konvergenzpunkten (zum Einsatz von Divergenten Meridianen), Tonisierungs- und Sedierungspunkten, sowie Shu(Transport)-Punkten (Antike Punkte).Die Kenntnisse über die einzelnen Meridiansysteme und Punkte werden erweitert, wodurch sich bisher nicht bekannte therapeutisch Optionen ergeben, welche die Effektivität der Akupunkturtherapie wesentlich steigern. Zu den «Highlights» des Kurses zählen die Nadelung von Punkten an den 3 Subzyklen des großen Meridianzyklus (Meridianuhr), Grundbegriffe der Balanceakupunktur, der Einsatz der leider bei uns kaum bekannten Divergenten Meridiane, sowie das «DaiMai-Detox-Protokoll» zur Ausleitung von vor allem Inneren Pathogenen Faktoren, welche in der Pathogenese von entzündlichen und oftmals seronegativen Gelenkserkrankungen (z.B. Fibromyalgie, diverse Autoimmunerkrankungen) eine entscheidende Rolle spielen. Besonderer Wert wird gelegt auf die praktische Umsetzung des Erlernten in der täglichen Praxis.

Inhalt

  • Physiologie der 5 Meridiansysteme (Tendinomuskuläre Meridiane, 12 Hauptmeridiane, 27 Luo-Gefäße, 8 Außerordentliche Meridiane, 12 Divergente Meridiane)
  • Akupunkturtherapie an den 5 Meridiansystemen
  • Vertiefung des Wissens über Luo-, Xie-, Yuan-Punkte, Antike Punkte
  • Kardinalpunkte, Divergenz- und Konvergenzpunkte
  • Der Große Meridianzyklus und seine 3 Subzyklen
  • Basiswissen Balanceakupunktur
  • DaiMai-Detox-Protokoll zur Ausleitung von Pathogenen Faktoren
  • Therapeutischer Einsatz des «Ionenpumpenkabels»
  • Akupunkturstrategien für jedes große Gelenk und der Wirbelsäule in Einzeldarstellungen

Praxisteil: Die vermittelte Theorie kann durch gegenseitige Nadelung der Kursteilnehmer unter Aufsicht des Referenten in die Praxis umgesetzt werden. Es können auch Patienten mitgebracht werden, dies jedoch nach vorheriger Absprache mit dem Referenten.

Ziele

  • Erweiterung des Wissens über die genannten Inhalte.
  • Steigerung der Effektivität einer Akupunkturbehandlung von muskuloskelettalen Beschwerden

Kursdaten

23.09 - 19.11.2022
Fr, Sa
23.09.2022
Fr
09:00 - 17:00
24.09.2022
Sa
09:00 - 17:00
21.10.2022
Fr
09:00 - 17:00
22.10.2022
Sa
09:00 - 17:00
18.11.2022
Fr
09:00 - 17:00
19.11.2022
Sa
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

Pascale Barmet
269 CHF

Puls- und Zungendiagnose · 19.11.2021
Pascale Barmet
269 CHF


Implantat-Akupunktur · 20.11.2021
Dr. med. Volkmar Kreisel
289 CHF

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
289 CHF

Rolf Leuenberger
229 CHF

Dr. med. Johannes Hickelsberger
549 CHF

Dr. med. Johannes Hickelsberger
549 CHF

Dr. med. Johannes Hickelsberger
549 CHF