Tao Tonpunktur: Das Element Wasser

Da der Blasenmeridian mit den Shu-Punkten am Rücken von allen Meridianen die größte Heilwirkung auf alle zwölf Organe hat, wird der Blasenmeridian am häufigsten mit Tonpunktur behandelt. Tonpunktur der Meridiane von Blase und Niere wirkt ausgleichend auf Fülle und Leere der zwölf Organe; ihre Wirkung ist daher in erster Linie Entspannung und Regeneration, in weiterer Folge Stärkung von Vitalität und Libido als Ausdruck der wiedererweckten Lebensgeister. Im emotionalen Bereich bringt sie uns ins Wasser - ins Gefühl.

Inhalt

  • Techniken vertiefter Atmung zur Aktivierung des Qì und Vipassana (buddhistische Atemmeditation)
  • Meridian Qì Gong und Bewegungsformen für das Wasserelement, insbesondere Kinhin (meditatives Gehen) und Tangogehen
  • Tonpunktur der wichtigsten Punkte der Meridiane von Blase und Niere
  • Die Tonpunktur wird auf bequemen Bodenmatten im japanischen Stil ausgeführt

Ziele

  • Störungen im Bereich des Blasen- und Nierenmeridians durch die Meridianmassage lindern oder beheben lernen

Voraussetzung

Ausreichende Fitness für die Körperübungen

Bemerkung

Wir empfehlen das Buch "Das Heilendes Tao" von Achim Eckert als Kursvorbereitung, da das Seminar praxisorientiert ist und Wissen über die Lehre der Fünf Elemente vorausgesetzt wird. Ausreichende Fitness für die Körperübungen sind in diesem Kurs erforderlich. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, zwei Leintücher und ein Heft zum Mitschreiben mit. Dieser Kurs wird vom TCM Fachverband als Weiterbildung anerkannt. Anerkennungslabel dieses Kurses (Label 20133, Gruppe 4, 50%).

Kursdaten folgen

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Pascale Barmet
490 CHF

Pascale Barmet
269 CHF

Rolf Leuenberger
199 CHF

Maria Graf
229 CHF

Dr. med. Volkmar Kreisel
289 CHF


Pascale Barmet
269 CHF

Pascale Barmet
490 CHF

Sven Kruse
249 CHF

Sven Kruse
269 CHF